Tüftenbrot und Anleitung zum Rezepte schreiben

„Was sind Tüften, mein Schatz?“ „KAR-TO-FFELN! Man kocht sie, stampft sie, tut sie in die Suppe.“ Oder man tut sie ins Brot 😀 Um das Rezept für dieses Brot schreiben zu können musste ich mich erst einmal eingehend mit dem Thema Teigausbeute und dem Wassergehalt von Kartoffeln beschäftigen. Ich werde versuchen, hier alles zu erklären. Mit…

Dinkelbrot mit Flohsamenschalen

Diesmal „nur“ nachgebacken vom Plötzblog: https://www.ploetzblog.de/2016/01/16/alm-rezepte-genetztes-dinkelbrot/ Der Sauerteig: 50 g Dinkelmehl 630 40 g Wasser (50°C) 6 g Anstellgut Der Vorteig: 125 g Dinkelvollkornmehl 75 g Wasser (kalt) 1 g Frischhefe Das Kochstück: 10 g Flohsamenschalen 200 g Wasser (100°C) 11 g Salz Der Hauptteig: Sauerteig Vorteig Brühstück 125 g Dinkelmehl 1050 200 g Dinkelmehl 630…

Wildschwein Rosmarin Braten

Ein Traum für jeden Sonntag: Wildschwein Rosmarin Braten mit Thüringer Klößen!   Für 4 Personen verwendeten wir 1,2kg Wildschwein. Da wir von einem befreundeten Jäger mehrere eingefrorene Stücken Wildschwein bekamen, können wir nicht eindeutig sagen, um welches Stück es sich genau handelte. Wir mutmaßen, dass es sich um ein Stück von der Keule handelte, vermutlich…

Vollkornwalnussbrot und warum ihr euer Anstellgut pflegen solltet

Liebe Leser, genauso wie ich in der letzten Woche diesen Blog vernachlässigt habe, habe ich auch meinen armen Sauerteig nicht ausreichend gefüttert. Da ich über Ostern nicht zu Hause war habe ich vorher meinen Sauerteig (100g) ein wenig gefüttert (mit nur 20g Mehl) und in den Kühlschrank gestellt. Scheinbar war die Fütterung nicht ausreichend. Wenn…